Datenschutz Download

Motorradclub Waldangelloch

Informationsblatt über die Erhebung von personenbezogenen
Daten gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)
1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ist Motorradclub Waldangelloch e.V., 74889 Sinsheim
Email: info@mc-waldangelloch.de
Vorstand:Volker König, Michelfelderstr. 50, 74889 Sinsheim
2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Der Motorradclub Waldangelloch e.V. verarbeitet folgende personenbezogene Daten:
Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift,
Telefonnummern, Email-Adresse verarbeitet.
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit) b DS-GVO.
Zum Zwecke der Beitragsverwaltung wird die Bankverbindung verarbeitet.
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit b) DS-GVO.
Zum Zwecke der Außendarstellung werden Fotos/Videos der Mitglieder, Besucher und Teilnehmer von
Veranstaltungen auf der Website des Motorradclubs Waldangelloch e.V. und auf seiner Facebook-Seite
veröffentlicht.
Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit a) DS-GVO.
3. Berechtigte Interessen des Vereins
Der Motorradclub Waldangelloch e.V. hat ein berechtigtes Interesse daran folgende Daten von Teilnehmern an der
jährlich stattfindenden Orientierungsfahrt zu verarbeiten:
Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Email-Adresse, Foto/ Videoaufnahmen bei
Veranstaltungen des MCW
4. Empfänger der personenbezogenen Daten
Der Motorradclub Waldangelloch e.V. ist keinem übergeordneten Verband zugehörig. Personenbezogene Daten
werden daher außerhalb des Vereins nicht verarbeitet oder gespeichert.
5. Speicherdauer


Die für die Mitgliederverwaltung notwendigen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift,
Telefonnummern, Email-Adresse) werden 2 Jahre nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.
Die für die Beitragsverwaltung notwendigen Daten (Bankverbindung) werden nach 10 Jahren gelöscht.
Die IP-Adressen, die beim Besuch der Vereinswebsite gespeichert werden, werden nach 30 Tagen
automatisch gelöscht.
Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die Daten unverzüglich gelöscht.

6. Betroffenenrechte

Dem Vereinsmitglied steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht
auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.
7. Pflicht zur Bereitstellung der Daten
Die Mitglieder haben nach der Satzung des Motorradclubs Waldangelloch e.V. die Pflicht die für die Mitglieder- und
Beitragsverwaltung erforderlichen Daten (siehe Nummer 2) bereitzustellen.

 

Einverständniserklärung für die Verwendung personenbezogener Daten, Foto- und Videoaufnahmen.

Ich habe die Hinweise des Informationsblattes über die Verwendung personenbezogener Daten
gemäß Art. 13 DS-GVO gelesen und verstanden.
Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Motorradclub Waldangelloch
e.V. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind Foto- oder Videoaufnahmen im
Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Verein möglich ist.
Als Teilnehmer/in der Orientierungsfahrt des Motorradclubs Waldangelloch e.V. erkläre ich mich
insbesondere damit einverstanden, dass im Rahmen der Veranstaltung Fotos und/oder Videos von
den Teilnehmer/innen gemacht werden und zur Veröffentlichung

auf der Homepage des Motorradclubs Waldangelloch e.V. (www.mc-waldangelloch.de)
auf der Facebook-Seite des Motorradclubs Waldangelloch e.V.

verwendet und zu diesem Zwecke auch abgespeichert werden dürfen. Die Fotos und/oder Videos
dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit des Motorradclubs Waldangelloch e.V.
Ich bin mir darüber im Klaren, dass Fotos und/oder Videos im Internet von beliebigen Personen
abgerufen werden können. Es kann trotz aller technischer Vorkehrungen nicht ausgeschlossen
werden, dass solche Personen die Fotos und/oder Videos weiterverwenden oder an andere Personen
weitergeben.

_______________________________________________________

Name des/der Teilnehmer/in (in Druckbuchstaben):

_______________________________________________________

Ort/Datum:

_______________________________________________________

Unterschrift des/der Teilnehmer/in ab 16 Jahre:

_______________________________________________________

Unterschrift der/der Personensorgeberechtigten (bei Jugendlichen unter 16 Jahren):